Unsere derzeitigen Lieblingssnacks zum mitnehmen

Jetzt im Winter sind die Sonnenstunden und die Zeit im Garten knapp bemessen. Das heißt, wenn das Maikäferchen wach wird, gehen wir sofort raus, damit sich das anziehen noch lohnt.

Gegen 15 Uhr bekommen die Holzhüttenkinder aber meist einen unglaublichen Hunger. Neben Obst, dass wir uns bei jedem Wetter mit raus nehmen sind derzeit noch zwei weitere Dinge oft mit dabei:

Kokosmilchreis mit Apfelmus (nach diesem Rezept – allerdings ohne Zucker). Leider hatten wir im letzten Jahr so wenige Äpfel, dass wir Apfelmus kaufen müssen. Einfach in einem Glas mit zwei Löffeln und die Kinder sind glücklich.

Genausoschnell gemacht sind Bananenkekse (eine Banane zermatschen, dann Dinkelflocken, Hanfsamen untermischen und als Kleckse aufs Backblech. Nach 15 Minuten sind sie fertig)

Beides mögen die Kinder sehr gerne, ist superschnell gemacht und auch für unterwegs einigermaßen praktisch.

Verratet mir doch gerne eure Lieblingssnacks zum mitnehmen!

2 thoughts on “Unsere derzeitigen Lieblingssnacks zum mitnehmen”

  1. Stephanie
     ·  Antworten

    Unsere Kinderpralinen

    Unsere Kids lieben sie, immer wenn Freunde zu besuche zum Spielen kommen gibt es diese leckeren Pralinen von unserem Erstklässler selbst gemacht 😉
    Die nimmt zum abstechen der Masse immer den Melonen Kugelformer …ideale Größe

    200 g Haferflocken,
    1 Banane(n)
    3 EL Rosinen
    100 g Haselnüsse, gemahlen
    100 g Mandel(n), gemahlen
    2 EL Honig
    n. B. Milch
    evtl. Vanille
    evtl. Kokosraspel
    evtl. Trockenfrüchte
    evtl. Kakaopulver
    Banane mit Honig pürieren und die trockene Zutaten ohne Milch verrühren …..es sollte eine feste Masse sein aus der man kugeln formen kann ist es zu krümelig einfach ein bisschen Milch zufügen. Kleine kugelnformen…und in Kakao oder Haferflocken oder Kokosflocken wälzen.

    Einfach lecker halten sich im Kühlschrank zwei drei Tage aber leider sind sie alle an einem Tag bei uns weg 😉

  2. Yvonne Steidl
     ·  Antworten

    Danke für dieses wundervolle Rezept mit den Bananenkeksen!

    Habs heute ausprobiert und bin begeistert. Da ich Zucker, Weizen und co. versuche so gut es geht zu vermeiden, kam das Rezept genau richtig. Und es geht so fix.

    Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und liebe Grüße

    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*